in Bildern Sprechen (iBiS)

5. Literatur
  • Ballstaedt, Steffen-Peter (2012):
    Visualisieren. Bilder in wissenschaftlichen Texten. UVK/UTB, Konstanz.
  • Benigni, V. / Cotta Ramusino, P. / Mollica, F. / Schafroth, E. (2015):
    How to Apply CxG to Phraseology: A Multilingual Research Project. In: Journal of Social Sciences, 275-288.
  • Black, Max (1979):
    How Metaphors Work. Critical Inquiry 6 (1979), 131-143.
  • Buch, Steffen / Helfrich, Uta (2010):
    The Role of Metaphor in Shaping Cultural Stereotypes: A Case Study of French Public Discourse on European Union Enlargement. https://www.academia.edu/12557395/[Zugriff 02.01.2017]
  • Burger, Harald (2015, 5. Auflage):
    Phraseologie. Eine Einführung am Beispiel des Deutschen (1. Aufl. 1989) Schmidt, Berlin.
  • Burger, Harald (1989):
    „Bildhaft, übertragen, metaphorisch …“. Zur Konfusion um die semantischen Merkmale von Phraseologismen. In: Gréciano, Gertrud (Hg): EUROPHRAS 88. Phraséologie contrastive. Actes du colloque international. Strasbourg, 17-29.
  • Burger, Harald/Dobrovol’skij, Dmitrij/Kühn, Peter/Norrik, Neal R. (Hg) (2007):
    Phraseologie. Ein internationales Handbuch zeitgenössischer Forschung. de Gruyter, Berlin.
  • Cantarini, Sibilla (Hg) (2013):
    Wortschatz, Wortschätze im Vergleich und Wörterbücher: Methoden, Instrumente und neue Perspektiven. Lang, Frankfurt.
  • Dobrovol’skij, Dmitrij (2011):
    Cross-linguistic equivalence of idioms: does it really exist? In: Pamies, A./Dobrovol’skij, D. (eds), Linguo-cultural Competence and Phraseological Motivation. Brockmeyer, Baltersweiler, 7-24.
  • Dobrovol’skij, Dmitrij (1999):
    Kontrastive Phraseologie in Theorie und Wörterbuch. In: Baur, Rupprecht S./ Chlosta, Christoph / Piirainen, Elisabeth (Hg), Wörter in Bildern - Bilder in Wörtern. Schneider, Hohengehren, 107 – 122.
  • Dobrovol’skij, Dmitrij / Piirainen, Elisabeth (2009):
    Zur Theorie der Phraseologie. Kognitive und kulturelle Aspekte. Tübingen.
  • Drewer, Petra (2007):
    Wissensvermittlung mit Hilfe kognitiver Metaphern. In: Villiger, Claudia / Gerzymisch-Arbogast, Heidrun (Hg), Kommunikation in Bewegung. Lang, Frankfurt, 77 – 91.
  • Frank, Gustav/Lange, Barbara (2010):
    Einführung in die Bildwissenschaft. WBG, Darmstadt.
  • Gréciano, Gertrud/ Rothkegel, Annely (Hg) (1997):
    Phraseme in Kontext und Kontrast. Brockmeyer, Bochum.
  • Häcki Buhofer, Annelies (1989):
    Psycholinguistische Aspekte in der Bildhaftigkeit von Phraseologismen. In: Gréciano, Gertrud (Hg): EUROPHRAS 88. Phraséologie contrastive. Actes du colloque international. Strasbourg, 165-175.
  • Hessky, Regina / Ettinger, Stefan (1997):
    Deutsche Redewendungen. Ein Wörter- und Übungsbuch für Fortgeschrittene. Narr, Tübingen.
  • Hofstadter, Douglas / Sander, Emmanuel (2014):
    Die Analogie. Das Herz des Denkens. WBG, Darmstadt (orig. 2013, Surfaces and Essences. Analogy as the Fuel and Fire of Thinking. New York)
  • Indurkhya, Bipin (1992/2010):
    Metaphor and cognition. An interactionist approach. Springer, Heidelberg.
  • Liebert, Andreas (1992):
    Metaphernbereiche der deutschen Alltagssprache. Kognitive Linguistik und die Perspektiven einer Kognitiven Lexikographie. Lang, Frankfurt.
  • Mollica, Fabio (2015):
    Die Rolle der Kontrastivität in der Phraseodidaktik: Eine kognitive und konstruktionsgrammatische Perspektive. In: DiMeda, Claudio/Puato, Danila (Hg), Deutsch kontrastiv aus italienischer Sicht: Phraseologie, Temporalität und mehr. Lang, Frankfurt, 13-35.
  • Musashi, Miyamoto (1983):
    Das Buch der fünf Ringe (dt. Ausgabe). München.
  • Onoe, Kanehide (Hg) (1992):
    Seigorin koji kotwaza kanyōgo [Wald der alten Redewendungen: überliefertes Ereignis, Sprichwort, Redensart], Verlag Ōbunsha, Tokio.
  • Piirainen, Elisabeth (2012):
    Widespread Idioms in Europe and Beyond. Toward a Lexicon of Common Figurative Units. Vol. I, Lang, New York / Frankfurt.
  • Piirainen, Elisabeth (2016):
    Lexicon and Common Figurative Units. Widespread Idioms in Europe and Beyond. Vol. II, Lang, New York/Frankfurt.
  • Piirainen, Elisabeth / Dobrovol’skij, Dmitrij (2005):
    Figurative Language. Cross- Cultural and Cross-Linguistic Perspectives. Elsevier, Amsterdam.
  • Plaum, Goda (2016):
    Bildnerisches Denken. Eine Theorie der Bilderfahrung. transcript, Bielefeld.
  • Röhrich, Lutz (2010, 2. Auflage):
    Lexikon der sprichwörtlichen Redensarten. Herder, Freiburg.
  • Rothkegel, Annely (2015):
    Zukunftsmodelle im phraseologischen Sprachgebrauch. In: Schmidlin, R./Behrens, H./ Bickel, H. (Hg), Sprachgebrauch und Sprachbewusstsein. Implikationen für die Sprachtheorie. De Gruyter, Berlin. 55-70.
  • Rothkegel, Annely (2014):
    Sprachliche Bilder und Modelle: Bedeutungskonstruktion abstrakter Begriffe durch Metaphernphraseme (Beispiele GESUNDHEIT und RISIKO). In: Bartoszewicz, Iwona / Halub, Marek / Malysek, Tomasz (Hg) (2014): Kategorien und Konzepte. Germanica Wratislaviensia, Wroclaw, 139, 275-289.
  • Rothkegel, Annely (2004):
    Vergleichen: ein Zugang zur Bedeutung sprachlicher Bilder. In: Albrecht, Jörn/ Gerzymisch-Arbogast, Heidrun/ Rothfuß-Bastian, Dorothee (Hg), Übersetzung, Translation, Traduction. Neuere Forschungsfragen in der Diskussion. Narr, Tübingen, 149-162.
  • Rothkegel, Annely (2001):
    Das sprachliche Bild – ein Vergleich Deutsch-Japanisch. In: Yamamoto, Masashi (Hg), Wechselbeziehungen zwischen Kunst, Wissenschaft und Information in der heutigen Zeit. City University Hiroshima, university press, 133-145.
  • Rothkegel, Annely / Woirgardt-Kobayashi, Ryuko (2002):
    Metaphernelaboration im Text – ein Ansatz zum kulturellen Vergleich. In: Thome/Giehl/Gerzymisch-Arbogast (Hg), Kultur und Übersetzung. Tübingen, 243-268.
  • Schafroth, Elmar (2014):
    Eine Sache des Verstehens. Phraseme als Konstruktion und ihre Beschreibung in der Lexikographie Französisch-Deutsch. In: Dominguez Vazques, Maria José / Mollica, Fabio / Nied Curcio, Martina (Hg), Zweisprachige Lexikographie zwischen Translation und Didaktik. De Gruyter, Berlin, 83-111.
  • Shimomiya, Tadao (2000, 2. Auflage):
    Taschenwörterbuch der geflügelten Worte (in deutscher und anderen europäischen Sprachen), Verlag Dōgakusha Tokio. Steyer, Kathrin (2013): Usuelle Wortverbindungen. Zentrale Muster des Sprachgebrauchs aus korpusanalytischer Sicht. Narr, Tübingen.
  • Steyer, Kathrin (Hg) 2012:
    Sprichwörter multilingual. Theoretische, empirische und angewandte Aspekte der modernen Parömiologie. Narr, Tübingen.
  • Wotjak, Barbara (1992):
    „Mehr Fragen als Antworten? Problemskizze: (nicht nur) zur konfrontativen Phraseologie.“ In: Földes, Csaba (Hg), Deutsche Phraseologie in Sprachsystem und Sprachverwendung. Präsens, Wien, 197 – 217.